Data Driven Webanalyse für PR- und kleine Agenturen – So überwindest du Engpässe durch fehlende Expertise und Kapazitäten

  • Check – Die Aufzeichnung digitaler Daten ist heute standard.
  • Check – Die Analyse von Daten ist wichtig und die Notwendigkeit dafür ist in unseren Köpfen fest verankert.
  • unchecked – Die Auswertung der Daten steigt und fällt mit der Expertise oder fehlenden Kapazitäten.

Ein Umstand, der keiner sein muss

Die Herausforderung bei fehlender Expertise für Werbe- und PR-Agenturen

Werbe- und PR-Agenturen betreuen ihre Kunden oft Marketing Channel Übergreifend. Gehörst du dazu? dann bist du wahrscheinlich auch ein zentraler Ansprechpartner für sämtliche Fragen deiner Kunden. Egal ob es zu deiner Expertise gehört oder nicht.

Immer öfter tauchen dabei Fragen auf, die eigentlich nur Online Marketer oder Web Analysten korrekt beantworten können. Das bist du aber nicht und möchtest es auch nicht?

Allerdings grenzt das schon fast an ein Liebes Appell deiner Kundenbetreuung. Schließlich kommt der Kunde damit zu dir! Doch was tun, um dieses Vertrauen nicht leichtsinnig aufs Spiel zu setzen und gleichzeitig zu seinem Vorteil zu nutzen?

Möglichkeiten für um Expertise in Webanalyse aufzubauen

Natürlich kannst du heute auf dein Netzwerk zurückgreifen und Kunde mit Dienstleister connecten. Evtl. springt eine Provision für dich ab. Doch wer gibt schon gerne seinen hart verdienten Kunden “aus der Hand”?. Besser wäre es da doch, diese Expertise unter dem eigenen Label anzubieten. Das freut nicht nur dich und deine Agentur, sondern auch den Endkunden, da er weiterhin einen zentralen Ansprechpartner hat -> dich!

Das kannst du tun, wenn du Kunden bei fehlender Expertise nicht abgeben möchtest:

  • Online Marketing Expertise in deinem Agenturteam aufbauen
  • Einen Online Marketing Spezialisten einstellen
  • Externe Unterstützung einkaufen

Okay, das klingt ein bisschen nach “Qual der Wahl” denn bis Expertise aufgebaut ist vergehen Jahre. Einen kompetenten Online Marketing Spezialisten zu finden ist aktuell leichter gesagt als getan. Der Markt mit guten Online Marketing Spezialisten ist leergeräumt und wer hier mit Semi Wissen in den Ring steigt, lebt gefährlich was die Qualität der Arbeit und somit die Aussagekraft der Webanalyse angeht.

In der Regel läuft es dann auf die externe Unterstützung raus. Doch auch die ist mehr eine “Notlösung” und wird eben nur bei akutem “Bedarf” in Betracht gezogen.  

Die Lösung für deinen Online Marketing- und Webanalyse-Engpass

Tools helfen dir heute enorm bei der Arbeit im digitalen Umfeld. BOMT ist eines davon. Es bereitet dir und deinen Kunden die Daten aus Google Analytics, der Google Search Console und bei Bedarf auch von weiteren Online Marketing Tools so auf, dass du und dein Kunde sie verstehen. “Easy going Web Analytics mit impact” lautet die Devise. Du brauchst keine extra Schulung oder Expertenwissen. Lange Analyse Zeiten wirst du nicht benötigen. Du solltest lediglich das kleine 1×1 des Online Marketings beherrschen. Wenn du das nicht kannst oder möchtest, steht dir das BOMT-Team auch gerne dafür zur Verfügung und übernimmt die Auswertungen monatlich oder auch per Quartal. (BOMT Premium)

BOMT – auch ein Akquise Werkzeug

Mit BOMT kannst du aktiv auf jene Kunden zugehen, die bereits Google Analytics als Tracking Anwendung eingebunden haben. Dein Bonus: BOMT gibt es auch als Agentur Lösung, die du weiterverkaufen kannst. Die Implementierung ist super einfach und bezieht sich immer auf den Google Account eines Nutzers. D.h. die Daten bleiben wo sie sind, BOMT läuft über das Google Data Studio und legt sich nur über die Daten deines Kunden. Somit ist das Tool Datenschutzkonform!

Vorteile für PR- und Klein Agenturen:

  • Data Driven Webanalyse-Tool in deinem Namen
  • Zusätzlicher Kanal für Akquise Power
  • Skalierbare Expertise für deine Agentur
  • Multichannel Marketing KPIs im Überblick (digital)
  • Entscheidungen und Maßnahmen schnell und einfach
  • Automatisierte Dashboard Reportings an beliebige E-Mail Empfänger
  • Schwachstellen aufdecken

Mit der richtigen Data Driven Webanalyse erfährst du und dein Kunde wichtige Details zum digitalen Abbild des Unternehmens wie z.B. Conversion Rates definierter Ziele und verstehst Website Besucher besser. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten und Konzepte für Optimierungen, Beratung oder neue Lösungswege für die Strategie des Unternehmens. Somit ist Webanalyse für deine Agentur auch ein genialer Akquise- und Kundenbindungs Kanal.

Thomas Nething

Thomas Nething

Zu Zeiten wo jeder noch auf Fireball, web.de und Co. gesetzt hat, ist Thomas Nething die Themen Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing für sich entdeckt. Seither hat es ihn nicht mehr losgelassen. Über die Zeit hinweg hat er zahlreiche eigene Webprojekte, Unternehmen und Agenturen betreut. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben der Beratung und strategischen Ausrichtung von Marken auch die Webanalyse und Entwicklung von Onlinemarketing Dashboards. Seine Erfahrungen teilt er gerne in Workshops, Projekten und Konferenzen.

Kommentieren